Header Bild

Weiterbildung

NATM Engineer (Universitätslehrgang)

Ziel und Zielpublikum

Der Universitätslehrgang „NATM-Engineer“ (New Austrian Tunnelling Method) wurde eingerichtet, um der weltweit steigenden Nachfrage nach qualifizierten Tunnelbauingenieuren nachzukommen. Traditionelle Ausbildungen im Bergbau-, Bauingenieurwesen und der Ingenieurgeologie decken nur Teilbereiche dieses Know hows ab. Die Ausbildung wird als Universitätslehrgang und weiterführend auch als Master-Lehrgang angeboten und vermittelt weiterführende Fachkenntnisse im Fachgebiet der Geotechnik und des Tunnelbaus mit spezifischem Fokus auf die NATM (die Österreichische Tunnelbaumethode) und ist weltweit einzigartig.
Die Ausbildung richtet sich an IngenieurInnen mit einer bautechnischen oder bergbautechnischen Ausbildung, sowie GeotechnikerInnen und IngenieurgeologInnen mit ausgeprägt technischer Ausbildung, welche sich auf dem Gebiet der NATM spezialisieren wollen.

Inhalte und Studienschwerpunkte

Die TeilnehmerInnen werden fachlich und praktisch darauf vorbereitet, Tunnel nach den Prinzipien der „Neuen Österreichischen Tunnelbaumethode“ zu errichten, d.h. selbständig zu planen, den Bau in verantwortungsvoller Position durchzuführen oder beratend zu begleiten – mit besonderen Kompetenzen in geotechnischer, statischer, organisatorischer, vertraglicher und wirtschaftlicher Sicht.

Kompetenzen

Absolventinnen und Absolventen des Lehrganges werden auf Planungs-, Beratungs- und Bauüberwachungstätigkeiten für Ingenieurbüros, die Übernahme der Aufgabe von Bauleitungen für Baufirmen aber auch für die Aufgaben des Bauherren bzw. für Aufgaben von Behörden in verantwortlicher Funktion vorbereitet.

Voraussetzungen

Abschluss eines einschlägigen Masterstudiums an einer inländischen Universität oder gleichwertiger Abschluss an einer einschlägigen in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.
Abschluss eines einschlägigen Bachelorstudiums und einer mindestens dreijährigen einschlägigen Berufserfahrung oder einer einschlägigen berufsbildenden höheren Schule und einer mindestens fünfjährigen einschlägigen Berufserfahrung in leitender Position.

Abschluss und Titel

Abschluss des Universitätslehrganges „Academic NATM Engineer“
Abschluss des Master Lehrganges „Master of Engineering“

Organisatorischer Ablauf, Termine und Kontakt