Header Bild

Weiterbildung

Advanced Drilling Engineering

Ziel und Zielpublikum

Die Ausbildung richtet sich an Personen, die bereits Erfahrung im Bereich der Bohrtechnik haben oder ihr Wissen in diesem Bereich erweitern wollen.

Inhalte und Studienschwerpunkte

Das Masterprogramm umfasst eine einzigartige Auswahl an spezialisierten Kursen. Dadurch wird den TeilnehmerInnen ein integratives, intensives und umfassendes Bohrtechnik-Programm geboten. Das wissenschaftliche Umfeld der Universität bietet den TeilnehmerInnen seine Ressourcen, modernste Technologien und Ausstattungen.

Kompetenzen

Ziel dieser Ausbildung ist es, die Kompetenz für Konzeption, Planung sowie die Durchführung von Bohrprojekten zu erweitern. Mit diesem Know how werden Teilnehmer auf Führungsaufgaben in ihrem Fachgebiet vorbereitet.

Voraussetzungen

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt werden, um am Master-Studiengang und / oder einzelnen Kursmodulen teilzunehmen:

  • Ein Bachelor- oder gleichwertiger Abschluss bzw. Berufserfahrung einer technischen Disziplin
  • Mindestens 3 bis 5 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Bohrtechnik oder in verwandten Bereichen
  • Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen der Aus- und Weiterbildung sowie zwei Empfehlungsschreiben, die die akademischen und beruflichen Fähigkeiten des Kandidaten bescheinigen
  • Nachweis der Englisch-Kenntnisse (TOEFL 80 oder mehr)
  • Ein persönliches Gespräch

Abschluss und Titel

Master of Engineering

Organisatorischer Ablauf, Termine und Kontakt